Inhalt des Workshops

Eine Reise in 6 Etappen

(1) Die Reise beginnt
(2) Empowerment (Selbstbefähigung)
(3) Recovery (Genesung)
(4) Rückschläge & Scheitern
(5) Vom Überleben zum Leben
(6) Träume und Ziele

Wie ich arbeite

  • Vermittlung von Erfahrungswissen als Genesungsbegleiter
  • Abwechslungsreiche Methoden
  • „Ich – Du – Wir“ – Aufgaben
  • Praktische Übungen

Aktueller Kurs 2022

Kosten

Kursgebühr: Es gibt einen Basispreis, den ich erhebe, damit niemand aus finanziellen Gründen auf den Kurs verzichten muss. Dieser Preis deckt lediglich meine Kosten, Im persönlichen Gespräch reden wir auch über dein persönliches Budget, deine Einkommenssituation. Ich biete Ratenzahlung an und gebe Tipps, wie man den Kurs finanziell unterstützt bekommen kann, wenn es bei euch eng wird. Wer „Normalverdiener“ ist, denn bitte ich freiwillig um einen euch angemessenen Zusatz-Beitrag. Auf diese Weise kann ich den Kurs für alle ermöglichen, die finanziell nicht so gut aufgestellt sind.

An wen richtet sich der Selbsthilfe-Kurs?

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an Menschen mit psychiatrischen Beeinträchtigungen.
Dies umfasst unter anderem:

  • Depressionen (Burnout / Erschöpfungsdepression)
  • Angststörungen / Phobien
  • Bipolare Störung
  • Posttraumatische Belastungsstörung
  • Essstörungen
  • Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
  • Schizophrenie / schizoaffektive Störungen
  • Sucht
  • (starke) Schlafprobleme

Im Workshop gehe ich nicht auf die verschiedenen Krankheitsbilder ein. Ich bin kein Therapeut oder Arzt.